FAQ Praktikum

Um dein Studium beginnen zu können, musst du 8 Wochen Fertigungspraktikum abgeleistet haben! In Ausnahmefällen ist auch eine Stundung möglich.

Allgemeine Infos zum Praktikum findest du außerdem auf dieser Seite.



Wann und wie wird mein Praktikumsbericht und meine Bestätigung anerkannt?

Zur Anerkennung bringst Du deine Bestätigung und den Bericht ins Praktikantenamt (MW 0012a). 

Verwende für die Bestätigung das Formblatt.

Infos zur Anerkennung des Vorpraktikums findest du hier.

To top

Muss meine Praktikumsbestätigung das Formblatt der TUM sein?

Ja, nimm bitte auf jeden Fall das Formblatt. Behalte allgemein lieber eine Kopie, die TUM will ein Original.

To top

Wie schreibe ich einen Praktikumsbericht?

Du musst nicht die genauen Zeiten protokollieren. Der TUM geht es vielmehr um die in der jeweiligen Woche mit dem jeweiligen Tätigkeitsbereich (F1, F2...) erlernten Tätigkeiten. Beliebt sind technische Zeichnungen sowie Fotos des selbst gebauten/montierten Werkstücks. Pro Tätigkeitsbereich solltest Du in ganzen Sätzen ungefähr 2 Seiten schreiben. Die genauen Anforderungen an den Bericht findest Du in den Praktikumsrichtlinien.

To top

Welche Kriterien muss mein Praktikumsplatz erfüllen?

Die Praktikumsrichtlinien findest Du auf der Seite der Fakultät

To top

Bei welchem Unternehmen soll ich mein Praktikum machen?

Generell kann man sei Praktikum bei JEDEM Betrieb ableisten, der die Praktikumsrichtlinien der Technischen Universität München erfüllt, auf jeden Fall die meisten Ausbildungsbetriebe. Bei größeren Unternehmen findest Du öfter auf der Homepage Angebote, bei kleineren ist ein Anruf meist hilfreich. Siehe hierzu auch Industriepraktikum.

To top