Buddy-Programm

Infos für deutsche Studierende als Buddy

Die Fachschaft Maschinenbau organisiert ein Betreuungsprogramm für die ausländischen Studierenden an unserer Fakultät, um ihnen einen angenehmen und sorgenfreien Aufenthalt zu ermöglichen. Wir erwarten pro Jahr mehr als 300 Austauschstudenten.

Dafür brauchen wir eure Hilfe!

Jedem Austauschstudent wird ein deutscher Studierender zugeteilt, der ihm ein Semester lang als Ansprechpartner zur Seite steht. Euch werden als Buddy Fragen zum Thema Studium, TUM oder Leben in München erwarten.  Es ist euch freigestellt, wie ihr in Kontakt mit eurem Partner steht – ob per Mail, SMS oder regelmäßigen Treffen. Genauso macht ihr selbst miteinander aus, was ihr unternehmt.  Besonders wichtig wäre es allerdings vor allem in den ersten zwei Wochen, die euer Buddy in Deutschland ist, erreichbar zu sein. 

Was habt ihr davon?

Das Buddy-Programm bietet eine tolle Möglichkeit, Studierende aus anderen Ländern kennenzulernen und eure Sprachkenntnisse zu vertiefen. Außerdem könnt ihr erste persönliche Kontakte zu Studierenden von Partneruniversitäten knüpfen, die euch für euren eigenen Auslandsaufenthalt interessieren. Oder ihr lernt Studenten von Universitäten kennen, die ihr bereits als Austauschstudent besucht habt. Die vorläufige Zuteilung der Buddypaare wird drei bis vier Wochen vor Vorlesungbeginn stattfinden. Natürlich kann man sich auch danach noch als Buddy melden, jedoch sinkt dann die Wahrscheinlichkeit, dass noch ein Austauschstudent einen Buddy sucht: Daher zeitig anmelden!

Danach habt ihr bei unserem Welcoming-Event (in der ersten Vorlesungwoche) oder den Pub-Events in den Semesterferien und während des Semesters die Möglichkeit euren Buddy zu treffen und Kontakte mit anderen Austauschstudenten zu knüpfen.

Während des Semesters werden wir verschiedene Events für alle Teilnehmer des Buddy-Programms veranstalten. So habt ihr die Möglichkeit, andere Buddies und ihre ausländischen Partner kennenzulernen. Um den Austausch zwischen euch deutschen Interessenten und den ausländischen Studierenden zu erleichtern, haben wir auch eine Facebook-Gruppe namens TUM MW International Buddies

https://www.facebook.com/#!/groups/1578588635692436/

Am Ende werdet ihr ein Teilnahmezertifikat von der Fachschaft bekommen, das ihr zum Beispiel einer Bewerbung beilegen könnt.

Wie kann ich teilnehmen?

Voraussetzungen für die Teilnahme am Buddy-Programm gibt es außer Interesse und Engagement keine. Jeder Maschinenbaustudierende kann unabhängig vom Fachsemester oder Sprachkenntnissen mitmachen! Das Betreuungsprogramm geht jeweils ein Semester lang – aber natürlich freuen wir uns, wenn der Kontakt zu eure(m/n) Partner(n) darüber hinaus bestehen bleibt. Es werden Internationals aus allen Ecken der Welt kommen – es ist bestimmt für jeden ein guter Partner dabei! Die Anmeldung und Zuteilung erfolgt über ein
Google-Form:

http://goo.gl/forms/z6qeJeC9gXCbKDz32

Mitte September/April werdet ihr dann eine E-Mail von uns bekommen mit den Kontaktdaten eures Buddys.

Für Fragen oder Anregungen sind wir jederzeit zu erreichen. Schreibt uns bei Interesse eine Mail an: internationalfsmb.mw.tum.de

Information for international students

During the term, the International Department of the student council of mechanical engineering organises a Buddy Program for international students.

We hope to achieve a better integration of the incoming students from outside of Germany and to increase the intercultural exchange at our faculty.

How does it work?

During the first week of the semester we will hold an incoming event for those students who arrive to study at the TUM. Following a short introduction you will have the chance to meet local students during a small brunch/lunch with pretzles and beer. After a some time to chat, you have the chance to “team up” with a student who is already studying at TUM. These “teams” can also consist of many international and local students.

Your buddy/buddies will be a contact person for you during your stay. They will help you with problems regarding the university, the course of studies and life in Munich. If you want you can spent your free time with them and get to know the city and the german culture.

How much time do you have to invest?

How much time you want to invest with your buddy is your own choice. You can decide how often you will meet, and how much you will stay in contact with your buddy.

What is in for me?

The Buddy-Programm gives you a chance to meet people from around the world and to learn about their culture. It gives you a great opportunity to improve your language skills.

The first days first days in this foreign country and city will be much easier. You will find friends who already have the experience of studying at TUM. Not all of them are German of course. Some may even have been foreign students themselves and are now a part of this university - as we hope you will be some day.

During term, the International Department organizes some events for you and your buddies, for example a pub crawl, an international buffet or excursions.

If you have any questions about the Buddy-Programm or need help during the semester (if your Buddy doesn't know how to solve the problem first) then you can contact us by email or find one of us at the Student Council Office - the office of the "Fachschaft Maschinenbau" in our faculty.

We wish you a great start and a pleasant time at your new university!