TUM Boring rekrutiert

TUM Boring – Innovation in Tunneling e.V. i.Gr. ist ein Team der Technischen Universität München (TUM), in dem sich 60 hochmotivierte Studierende zusammengeschlossen haben, um an einer produktiveren Zukunft zu arbeiten, in der wir weniger Zeit im Verkehr verschwenden. Um dies zu erreichen, wollen wir die schnellste Tunnelbohrmaschine der Welt bauen und bei Elon Musks Not-a-Boring Competition (https://www.boringcompany.com/competition) teilnehmen. Bei diesem Wettbewerb, der von The Boring Company veranstaltet wird, müssen Teams aus der ganzen Welt einen 30 m langen und 50 cm breiten Tunnel so schnell und präzise wie möglich bohren. Da Studenten der TUM alle vier SpaceX Hyperloop Pod Wettbewerbe gewonnen haben, hoffen wir, den Erfolg fortzusetzen und beim Wettbewerbsfinale zu gewinnen, das im Sommer 2021 in Kalifornien stattfinden wird. Nachdem wir unser technisches Konzept finalisiert haben und mit unserem ersten Prototypen die ersten Meter eines 20 cm breiten Tunnels gebohrt haben, arbeiten wir derzeit an der Planung des Baus unserer großen TBM fürs Wettbewerbsfinale.

Wenn du uns auf unserem Weg nach Kalifornien unterstützen möchtest, bewirb dich unter join.tum-boring.com und folgen Sie uns in Social Media unter @tum_boring!

Weitere Infos unter https://tum-boring.com/de/

Kontakt: team@tum-boring.com