Ringvorlesung Umwelt im Sommersemester! - Sind wir noch zu retten? Wenn die Erde eine Bank wäre…

Durch unser jetziges Wirtschaften wird umweltschädliches Handeln gefördert und unser Ökosystem zerstört. Externe Kosten die wir der Umwelt auferlegen, werden meist nicht berücksichtigt. Wir haben einen Punkt erreicht, an dem wir die Kosten nicht mehr auf zukünftige Generationen aufschieben können, sondern wir selbst die Konsequenzen erfahren. Wenn wir eine lebenswerte Zukunft wollen, müssen wir unser Handeln und damit auch unser Wirtschaften konsequent verändern. Aus den Erkenntnissen jahrzehntelanger Forschung muss endlich politisches und wirtschaftliches Handeln folgen. Um diesen Prozess zu beschleunigen, organisiert das Referat für Umwelt die öffentliche „Ringvorlesung Umwelt“ am Stammgelände und am Forschungszentrum Garching der TU München. Wir laden Sie ein, von Experten über die Verwirklichung einer nachhaltigen Ökonomie zu lernen und diese mit ihnen zu diskutieren – informativ, kritisch und interdisziplinär.