Exkursion für Studierende zur automatica

Hersteller und Entwickler von Roboteranlagen, optischen Komponenten sowie von Schutzausrüstung aus aller Welt stellen dabei ihre Produkte zur Schau. Die Robotikmesse automatica findet im zweijährigen Rhythmus auf dem Gelände der Messe München statt.

Neben zahleichen Produzenten wie ABB, Bosch Rexroth und Canon haben auch die ITQ GmbH sowie die KUKA AG einen Ausstellungsstand, auf dem die aktuellen Projekte und industriellen Entwicklungen präsentiert und erlebbar gemacht werden.

Die Studierenden erhalten ein Tagesticket für den Messebesuch. Zudem werden Sie ab 14:00 Uhr zu exklusiven Führungen über den Ausstellungsstand von ITQ und KUKA empfangen. Spannende Einblicke und Demonstratoren über die aktuelle industrielle Entwicklung von Roboteranlagen und den dazugehörigen Komponenten sowie Trends aus der Forschung sind bei der Führung zu erwarten.

 

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Für die Exkursion wird eine Kaution von 10 € einbehalten, welche bei erfolgter Teilnahme an den Führungen wieder ausgezahlt wird.

Anmeldung bis 13. Juni 2018 per E-Mail bei hanna.braun@iwb.mw.tum.de.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme an der Exkursion zur automatica!