Coaching und Co.

Wenn es doch mal nicht so rund läuft...

Mit dem Beginn des Studiums startet man in einen völlig neuen Lebensabschnitt. Von Zuhause ausziehen, auf eigenen Beinen stehen und dann auch noch das Studium, das sich ganz anders gestaltet als die Schule – bei so vielen Neuerungen kann es schonmal passieren, dass man sich allein und überfordert fühlt. Das Maschinenbaustudium ist sicherlich kein Zuckerschlecken und gerade im ersten Semester ist der Leistungsdruck wegen der Grundlagen-Orientierungs-Prüfungen hoch – dem gilt es standzuhalten. Aber auch während des Studiums kann es sein, dass aus vielerlei Gründen es einfach zu viel wird: Sei es eine Reihe an Nachholfprüfungen, eine Studienarbeit oder ähnliches.

Wenn du merkst, dass dir der Druck, den das Studium oder dein eigener Anspruch auf dich ausübt, zu groß wird oder du Angst vor den Prüfungen hast, wenn du nicht ins Lernen kommst, an „Aufschieberitis“ leidest oder dir generell einfach die Decke auf den Kopf fällt, dann gibt es zahlreiche Anlaufstellen, die dich unterstützen.

Insbesondere in einem Semester, in dem man seinen Arbeitsplatz in seine Küche oder in das eigene Bett verlegen muss, ist es umso wichtiger, dass ihr auf eure Gesundheit achtet. Gleichzeitig Zuhause zu wohnen und zu arbeiten verlangt viel ab. Nutzt deshalb die Angebote, die euch bei Schwierigkeiten helfen. Ganz egal, wie banal dir dein Problem vorkommt: Wenn dich etwas belastet, dann solltest du dich nicht dafür schämen, sondern diese Angebote wirklich in Anspruch nehmen. Je früher du dir Hilfe holst, desto früher wirst du Ergebnisse bemerken, die den Stress reduzieren und dir deinen Studienalltag erleichtern.


Studienberatung

Allgemeine Studienberatung der TUM

Die Allgemine Studienberatung der TUM unterstützt Studieninteressierte bei der Suche nach dem passenden Studiengang und Studierende bei den unterschiedlichsten Herausforderungen des Studiums.

https://www.tum.de/studium/beratung/studienberatung/

 

Studienfachberatung und weitere Ansprechpersonen Maschinenwesen

https://www.mw.tum.de/studium/studierende/ansprechpersonen/


Lern- und Prüfungscoaching

Carl von Linde-Akademie

Ein kostenloses Programm direkt an der TUM. Das Angebot reicht von Coaching (Lernschwierigkeiten und Prüfungsblockaden) in Kleingruppen bis hin zu Workshops zu unterschiedlichsten Themen.

https://www.cvl-a.mcts.tum.de/erfolgreich-durchs-studium/

 

ProLehre

Ebenfalls eine Institution der TUM. Der Schwerpunkt hier liegt darauf, bei Workshops oder in der Beratung richtig lernen zu lernen. Hier wird auch eine sehr gute Handreichung zum "Online Lernen in Zeiten von Corona" gegeben.

https://www.prolehre.tum.de/lernkompetenz/

 

TUM4Mind

TUM4Mind ist ein Projekt der Studienberatung der TUM. Sie bietet Veranstaltungen zu geistiger Gesundheit an. Vom 23. Bis 27. November bietet TUM4Mind eine Aktionswoche an mit Angeboten zu Entspannung und psychischen Belastungen an.

https://www.tum.de/studium/beratung/tum4mind/


Psychologische Beratung

Ein Studium bietet viele Chancen und Möglichkeiten. Gleichzeitig ist es aber ein Lebensabschnitt, der Studierenden viel abverlangt und häufig von großen Veränderungen und Stress-Situationen begleitet wird. Manchmal wird einfach alles zu viel. Die Probleme wachsen einem über den Kopf und scheinen übermächtig. In professionell geführten, vertrauensvollen Gesprächen lassen sich aber gemeinsam neue Perspektiven eröffnen und Lö­sungs­we­ge entwickeln.


Unterstützungsangebote der Hochschulgemeinden

Evangelische Hochschulgemeinde an der TUM

Unser Alltag ist komplex und jeder Mensch steht immer wieder vor neuen Herausforderungen und an Wendepunkten, die gemeistert werden wollen. Mit unterschiedlichen Formaten bietet die Evangelische Hochschulgemeinde (EHG) an der TU München Hilfe und Unterstützung für Einzelne, Paare und Teams. Das Angebot ist kostenlos und steht Studierenden sowie Mitarbeitenden offen. Der Rahmen der Gespräche ist streng vertraulich. Die EHG berät alle Personen unabhängig von ihrer jeweiligen weltanschaulichen Gesinnung in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch.

https://www.ehg-tum.de/angebote/beratung/beratung-coaching-und-supervision

Katholische Hochschulgemeinde an der TUM

Die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) an der TU München bietet kostenlose psychologische Beratung und Coaching für Studierende und Mitarbeitende der TUM bei Studienproblemen, persönlichen Krisen und anderen Schwierigkeiten an – in einem vertraulichen und neutralen Gesprächsrahmen und unabhängig von der weltanschaulichen Gesinnung. Des Weiteren besteht die Möglichkeit zu einem individuellen Coaching auf Deutsch und Englisch bei Lern- und Prüfungsfragen, in Entscheidungssituationen oder bei der Karriereplanung.

https://www.khg-tum.de/beratung.html


Beratungsnetzwerk des Studentenwerk

Das Studentenwerk München bietet zu verschiedenen Themen Beratungen an:

  • Allgemeine und Soziale Beratung sowie Beratung für Studierende mit Behinderung und/oder chronischen Krankheiten
  • BAföG-, Stipendien- und Studienkreditberatungen
  • Rechtsberatung
  • Beratung für Schwangere und Studierende mit Kind
  • Studierendencoaching, Psychotherapeutische und Psychosoziale Beratungsstelle
  • Beratungsstelle "Sexuelle Belästigung, Diskriminierung und Gewalt"

https://www.studentenwerk-muenchen.de/beratungsnetzwerk/