Analyse und Weiterentwicklung eines Hybridsystems für Nutzfahrzeuge

Institut
Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen
Typ
Bachelorarbeit / Semesterarbeit / Masterarbeit /
Inhalt
theoretisch /  
Beschreibung

Am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen wird ein Forschungsprojekt zur Optimierung von Nutzfahrzeugantriebssträngen für das Jahr 2030 durchgeführt. Im diesem Rahmen werden verschiedenen Teilmodelle zur Betrachtung der Effizienz in GT-Suite und Simulink aufgebaut. Ziel ist es, ein Hybridsystem für gegebene Fahrzyklen zu optimieren und validieren.

 

Zum Umfang der Arbeit gehören folgende Tätigkeiten:

•Einarbeitung in die Thematik Hybridisierung/Optimierung

•Auswahl geeigneter Modellansätze zur Optimierung

•Implementierung der Modellansätze in ein bestehendes Modell

•Parameteranalyse und Validierung der Modelle

•Dokumentation der Ergebnisse in Form einer Studienarbeit

 

Bei Fragen zur Themenstellung bitte jederzeit melden.

Für die Arbeit steht ein Arbeitsplatz am Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen in Garching zur Verfügung.

Beginn: Ab sofort und nach Absprache.

Voraussetzungen

Kenntnisse in Matlab/Simulink vorteilhaft.

Möglicher Beginn
sofort
Kontakt
Christian Mährle
Raum: mw3203
Tel.: 08928916344
maehrlelvk.mw.tum.de
Ausschreibung