Entwicklung einer Android (Gaming)-App für das hochautomatisierte Fahren im Lkw

Institut
Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik
Typ
Bachelorarbeit / Semesterarbeit / Masterarbeit /
Inhalt
experimentell / theoretisch /  
Beschreibung

Durch die Einführung hochautomatisierter Systeme ändert sich die Rolle des Fahrers. Der Fahrer muss nicht mehr überwachen, sondern kann die neuen freien Zeiträume für die Bearbeitung von anderen fahrfremden Tätigkeiten nutzen, z.B. Spielen/Lesen auf einem Tablet. Stößt das automatisierte System an eine Systemgrenze muss der Fahrer die Fahrzeugführung wieder übernehmen. Um den Fahrer in Übernahmesituationen zu unterstützen, wurde eine erste geeignete Mensch Maschine Schnittstelle entwickelt und in einem Fahrsimulatorversuch mit Lkw-Fahrern untersucht.

Im Rahmen dieser Arbeit soll eine Android Applikation zur Durchführung von Nebenaufgaben während automatisierter Fahrt programmiert werden. Die neu gestaltete Schnittstelle wird in einem Fahrsimulatorversuch am dynamischen Lkw Simulator mit Lkw Fahrern untersucht.

Folgende Punkte sind im Rahmen der Masterarbeit zu bearbeiten:

  • Literaturrecherche zum Thema Mensch Maschine Schnittstelle im hochautomatisierten Fahren
  • Programmierung der Android Applikation
  • Optimierung und Umsetzung der evaluierten Mensch Maschine Schnittstelle am Fahrsimulator
  • Durchführung einer Fahrsimulatorstudie
  • Auswertung und Dokumentation der Ergebnisse
Voraussetzungen
  • Idealerweise Studiengang Medieninformatik, Games Engineering, Human Factors Engineering o.Ä.
  • Programmierkentnisse in C#, Visual Studio
  • Kenntnisse in der App- Programmierung mit Android
  • Eigeninitiative
  • Selbständiges Arbeiten
  • Flexibilität
Tags
FTM Richardson, FTM Fahrerassistenz und Sicherheit, FTM Fahrsimulator
Möglicher Beginn
sofort
Kontakt
M.Sc. Natalie Richardson
Raum: MW 3504
Tel.: 089-289-15879
richardsonftm.mw.tum.de