Interkultureller Vergleich USA / DE - Vergleich der Einstellung zum automatisierten Fahren von Lkw-Fahrern und Spediteuren

Institut
Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik
Typ
Bachelorarbeit / Semesterarbeit /
Inhalt
experimentell / theoretisch /  
Beschreibung

Die Einführung automatisierter Systeme ist auf dem Vormarsch und geht mit großen Veränderungen einher, sowohl für den Lkw-Fahrer (Fahrer fährt nicht mehr aktiv selber, Erledigung von anderen Tätigkeiten während der Fahrt) als auch für den Spediteur (bspw. zusätzliche Kosten für automatisiertes System).

Im Rahmen der Arbeit soll die Einstellung zum automatisierten Fahren von Lkw-Fahrern und Spediteuren erfasst werden. Die die Einstellung, Ängste, Bedenken international unterschiedlich ausfallen können, soll ein internationaler Vergleich mit der Einstellung US amerikanischer Lkw-Fahrer und Spediteure stattfinden.

Folgende Aufgaben sind im Rahmen der Arbeit zu bearbeiten:

  • Literaturrecherche zum Thema Akzeptanz, Fahreralltag DE/USA
  • Ausarbeiten von Fragen zum Thema Akzeptanz von automatisierten Systemen, Bedenken, Gefahren, positive Aspekte
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung einer Online-Umfrage
Voraussetzungen
  • Selbständiges Arbeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Verlässlichkeit
Tags
FTM Richardson, FTM Fahrerassistenz und Sicherheit, FTM Fahrsimulator
Möglicher Beginn
sofort
Kontakt
M.Sc. Natalie Richardson
Raum: MW 3504
Tel.: 089-289-15879
richardsonftm.mw.tum.de