Prozessentwicklung Metall 3D-Druck

Institut
Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen
Typ
Bachelorarbeit / Semesterarbeit / Masterarbeit / HiWi-Tätigkeit /
Inhalt
experimentell / konstruktiv /  
Beschreibung

Them

Am Lehrstuhl utg wird aktuell der tropfenbasierte Metalldruck (Material Jetting, MJT) erforscht. Im Vergleich zu anderen additiven Verfahren (u. a. Pulverbettbasiertes Schmelzen) bietet MJT Vorteile bezüglich der Baugeschwindigkeit und dem verwendenten Halbzeug (Draht statt Pulver).

Das Halbzeug wird in einem Druckkopf geschmolzen und tropfenweise auf eine Plattform geschossen.

Auf der Lehrstuhlhomepage befinden sich Bilder der Anlage und gedruckter Teile: www.mec.ed.tum.de/utg/lehrstuhl/versuchs-und-pruefanlagen/additive-anlagen/

Im Rahmen der Arbeit soll eine pneumatische Dosiereinheit für flüssiges Trennmittel entwickelt werden, um den Prozess weiterzuentwickeln.

Mithilfe dieser Dosiereinheit sollen anschließend Probehörper hergestellt und charakterisiert werden.

 

 

Aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Leistungsnachweis bitte an: benedikt.kirchebner@tum.de

Voraussetzungen
  • Kreativität und handwerkliches Geschick
  • Zuverlässige, eigenständige und wissenschaftliche Arbeitsweise
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift)
Möglicher Beginn
sofort
Kontakt
Benedikt Kirchebner, M.Sc.
Raum: 0420 (Lehrstuhl utg, östlich des GALILEO)
Tel.: +49 (0)89 / 289 - 14539
benedikt.kirchebnerutg.de