Hiwi zur Unterstützung bei der Versuchsdurchführung und -auswertung

Institut
Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen
Typ
HiWi-Tätigkeit /
Inhalt
experimentell / theoretisch / konstruktiv /  
Beschreibung

Trennverfahren gehören zu den wirtschaftlich bedeutendsten Fertigungsverfahren, so auch das Scherschneiden, welches sich durch eine hohe Ausbringungsmenge bei gleichzeitig geringen Stückkosten auszeichnet. Nahezu jedes technische Wirtschaftsgut wird heutzutage – zumindest teilweise – mithilfe des Scherschneidens produziert. Schergeschnittene Bauteile finden sich neben unzählig vielen Produkten, typischerweise in der Automobilindustrie (z. B. Karosseriebleche), Elektroindustrie (z. B. Stator- und Rotorbleche) oder auch in der Hausgeräteindustrie (z.B. Gehäuse von Haushaltsgeräten).

Zur Unterstützung der Forschungstätigkeit im Bereich Scherschneiden wird eine/ein motivierte/r Student/in gesucht. Deine Aufgabengebiete gewähren dir spannende Einblicke in die Produktionstechnik und erlauben dir das erlernen bzw. arbeiten mit unterschiedlichen Softwaretools.

Neben der Durchführung verschiedener Versuche an Pressen zählt die Auswertung der Versuchsergebnisse zu deinen Tätigkeiten (z.B. mit Excel, Origin oder Matlab). Auch Untersuchungen wie taktile Oberflächen- und Profilmessungen sowie Mikrohärtemessungen gehören zu deinem Tätigkeitsbereich. Kleine Konstruktionsaufgaben von Bauteilen und Baugruppen mit Catia oder SolidWorks runden dein Aufgabenprofil ab. Je nach Interesse und Kenntnisse kann das Tätigkeitsfeld eingeschränkt oder erweitert werden.

Die Arbeitszeit kann dabei nach Rücksprache sehr gerne flexibel eingeteilt werden!

Voraussetzungen
  • Exzellente Deutschkenntnisse
  • Handwerkliches Geschick
  • Motivation und Lernbereitschaft
  • Interesse an Produktionstechnik
  • Selbstständige Arbeitsweise

 

Eine langfristige Anstellung wäre wünschenswert, da eine umfassende Einarbeitung in die Versuchsanlagen, Messgeräte und notwendige Programme erfolgt.

 

Falls du Interesse hast, melde dich sehr gerne bei mir!

Möglicher Beginn
sofort
Kontakt
Anian Nürnberger
Raum: 0410
Tel.: 089 289 13998
anian.nuernbergerutg.de