Infrastruktur für die Stadt der Zukunft - Auslegung der Infrastruktur für PRT Systeme

Institut
Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik
Typ
Bachelorarbeit / Semesterarbeit / Masterarbeit /
Inhalt
theoretisch /  
Beschreibung

Willst du die Probleme von morgen schon heute lösen? Die Mobilitätsformen in den Städten sind bereits heute schon im Wandel - doch wie wird die Stadt der Zukunft aussehen?

Durch die zunehmende Urbanisierung nimmt das Verkehrsaufkommen in Städten immer weiter zu. Im Rahmen des Projekts „DROMOS“ soll ein autonomes on-demand ÖPNV-System entwickelt werden. Zur Beförderung der Fahrgäste werden autonome Taxen, die Platz für bis zu vier Personen bieten, auf einer eigenen Infrastruktur genutzt. Daher ist eine der zentralen Fragen in diesem Projekt: Wie soll die Infrastruktur für diese Fahrzeuge aussehen? Welche Eigenschaften muss der Graph des Netzwerkes aufweisen? Eine optimale Infrastruktur stellt sicher, dass das Mobilitätsvolumen zu den Stoßzeiten Stau frei abgefertigt werden kann. Somit sind die Planung und Auslegung des Graphen äußerts entscheidend, um einen reibungslosen Betrieb garantieren zu können.

Dafür müssen die Herausforderungen und Potentiale der Infrastruktur eines PRT Systems erarbeitet werden. Darauf aufbauend kann ein Optimierungsproblem formuliert werden, das eben diese Herausforderungen und Potentiale mathematisch abbildet.

In dieser Studienarbeit soll die zentralen Eigenschaften, die der Graphen eines PRT Systems aufweisen sollte, erarbeitet werden und in ein mathematisches Optimierungsproblem umgesetzt werden.

Folgende Arbeitspakete umfasst die zu vergebende Studienarbeit:

  • Literaturrecherche und Aufzeigen des Stands der Technik
  • Erarbeiten der Schwächen und Stärker der Infrastruktur für PRT
  • Vergleichen von Lösungsansätze zum Bestimmen des optimalen Graphen
  • Entwicklung von Tools zur Auslegung der Infrastruktur für verschiedene Städte
Voraussetzungen
  • eigenständiges Arbeiten
  • Erfahrung mit Python
  • Begeisterung für Optimierungsprobleme und Algorithmen
Tags
FTM Studienarbeit, FTM Smarte Mobilität, FTM Neumann
Möglicher Beginn
sofort
Kontakt
Franziska Neumann, M. Sc.
neumannftm.mw.tum.de
Ausschreibung