CFD Simulation Getriebeölströmung

Institut
Lehrstuhl für Maschinenelemente
Typ
Semesterarbeit / Masterarbeit /
Inhalt
theoretisch /  
Beschreibung

Bei der Entwicklung moderner und effizienter Antriebssysteme ist ein tiefes Systemverständnis nötig. Entsprechend sind umfassende Kenntnisse über die Getriebeölströmung in Zahnradgetrieben von hoher Wichtigkeit. Dies bildet u. a. die Basis für die Entwicklung ganzheitlicher Thermomanagementsysteme. Im Rahmen dieser Studienarbeit erfolgt die simulationstechnische Untersuchung
der Getriebeölströmung sowie des Wärmeübergangs anhand der CFD. Des Weiteren werden gewonnene Simulationsergebnisse experimentell validiert und Möglichkeiten zur Co-Simulation mit WTplus  evaluiert.

Voraussetzungen

Anforderungen:

  • Gute Deutschkenntnisse
  • CFD-Grundkenntnisse wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig
  • Beginn: sofort
  • Arbeit im Home-Office möglich
  • Es besteht die Option der Weiteranstellung als wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Ziel der Promotion.
Methoden
Simulation, CFD, Experiment
Themenbereich
Antriebsstrang, Getriebe, Wirkungsgrad, Wärme, Thermomanagement
Möglicher Beginn
sofort
Kontakt
M.Sc. Lucas Hildebrand
Raum: MW 2507
Tel.: +49 89 289 15793
hildebrandfzg.mw.tum.de
Ausschreibung