Carrierboard-Entwicklung für Jetson AGX in KI-Anwendungen (Home Office möglich)

Institute
Lehrstuhl für Raumfahrttechnik
Type
Semester Thesis / Student Job /
Content
experimental / constructive /  
Description

English version in pdf file.

Über uns:

Unser Start-up will innovative Technologien durch einen Forschungstransfer zur Marktreife bringen und kommerzialisieren. Hervorgegangen aus einer kleinen Forschungsgruppe innerhalb des Lehrstuhls für Raumfahrttechnik wollen wir die Benutzung von teilautonomen Drohnen für Rettungseinsätze verbessern und den Einsatzkräften damit ermöglichen ihre Aufgaben, allen voran die Vermeidung von Personen- und Sachschäden, noch effizienter zu bewältigen. Dabei befassen wir uns mit einem breiten Themenbereich, angefangen bei der der Forschung bis hin zu betriebswirtschaftlichen Aspekten. Aktuell suchen wir ab sofort engagierte und motivierte Studenten um unser Start-up zu unterstützen und Teil unserer aufregenden Reise zu werden.

Aufgabenbeschreibung:

Wir suchen Unterstützung bei der Entwicklung, inklusive der Auswahl und Beschaffung der passenden elektronischen Komponenten, für eine spezialisierte Trägerplatine für das Jetson AGX-Xavier Modul. Die dabei notwendigen Bauteile und Steckverbindungen für das Board beinhalten die Energieversorgung, I/O Ports sowie Wi-Fi Antennen. Basierend auf dem ausgearbeiteten Ergebnis sind Anschlussarbeiten im Bereich des Energiemanagements und die Konstruktion eines Prototypen möglich.

Arbeitspakete:

 

  • Identifikation der benötigten Schnittstellen und Submodule
  • Analyse der verfügbaren Anordnungen und Platinendesigns
  • Auswahl von passenden Hardwareschnittstellen
  • Konzeption des Entwicklungsprozesses und Identifikation von wichtigen Partnern

Anforderungen:

 

  • Abgeschlossenes Bachelorstudium in einer Ingenieurswissenschaft, idealerweise Elektrotechnik
  • Erfahrung im Platinendesign, idealerweise mit Hochfrequenzkomponenten
  • Selbstständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Eigenverantwortung

Bewerbungen:

Wir freuen uns über alle Bewerbungen. Bei Interesse bitte Lebenslauf und relevante Dokument an untenstehende E-Mail-Adresse schicken.

Possible start
sofort
Contact
M. Sc. Maximilian Prexl
Room: MW 2616
Phone: 089-289-16029
m.prexltum.de
Announcement