Überwachung des Metallpulvers in der Additiven Fertigung

Institute
Institut für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften
Type
Semester Thesis / Master's Thesis /
Content
experimental / constructive /  
Description

Ausgangssituation

Die Additive Fertigung etabliert sich immer mehr in der Serienfertigung. Besonders pulverbettbasierte additive Fertigungsverfahren sind von Bedeutung. Die strengen Anforderungen wie eine hohe Prozessstabilität, reproduzierbare Bauteile und eine Rückverfolgbarkeit werden jedoch noch nicht vollständig erfüllt.

Zielsetzung

Im Rahmen der Forschungsarbeit soll ein System zur Überwachung des Metallpulvers entwickelt werden. Hierfür sollen geeignete Sensoren zur Messung der Umgebungsbedingungen des Pulvers ausgewählt und ein smartes Sensorsystem aufgebaut werden. Mit Hilfe dieses Systems soll dann eine Aussage über den Einfluss von Änderungen der Umgebungsbedingungen auf die Pulvereigenschaften getroffen werden. Dabei sollen gezielt die Umgebungseinflüsse manipuliert und signifikante Pulverproben entnommen werden.

Requirements
  • Eigeninitiative und Kreativität
  • zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Erfahrung mit Sensorik wünschenswert
Possible start
sofort
Contact
Sophia Prottung
Phone: +49 (89) 289 - 15541
sophia.prottungiwb.tum.de
Announcement