Messung und Modellierung der Brennkammertemperatur bei verschiedenen Verbrennungskonfigurationen

Institute
Lehrstuhl für Thermodynamik
Type
Semester Thesis /
Content
experimental / theoretical /  
Description

Die Temperatur an verschiedenen Stellen in der Brennkammer ist ein wesentlicher Parameter zur Charakterisierung der Eigenschaften von technischer Verbrennung. Besonders im Bereich der Flamme ist eine direkte Temperaturmessung jedoch sehr aufwändig und mit hohen Unsicherheiten verbunden. In der Vergangenheit wurde deshalb für die Verbrennung von Erdgas bereits eine Methode entwickelt, um aus Informationen zu Druck und Flammenleuchten auf die Temperatur zurückzuschließen.

Ziel der ausgeschriebenen Arbeit ist es, das bestehende Modell auf Basis bereits vorhandener und neu aufzunehmender Messdaten zu verfeinern und auf eine breite Basis an Betriebspunkten anzuwenden. In einem zweiten Schritt soll das Modell mit Hilfe analytischer Abschätzungen auf die Verbrennung von flüssigen Brennstoffen übertragen werden.

Die Arbeit beinhaltet sowohl theoretische als auch experimentelle Elemente und bietet daher die Möglichkeit, das Gebiet der Verbrennungsforschung aus verschiedenen Blickwinkeln kennenzulernen und hierdurch umfangreiche Einblicke in verschiedene Bereiche von Fluiddynamik, Thermodynamik und Verbrennung so wie deren jeweilige Wechselwirkungen zu gewinnen. Bei Interesse ist eine anschließende weitere Tätigkeit im Projekt möglich.

Requirements

Einsatzwille und selbständige Arbeitsweise

Thermodynamische Grundlagen

MATLAB Kenntnisse wünschenswert

Possible start
sofort
Contact
M.Sc. Jan Kaufmann
Room: MW0707
Phone: 089 289 16197
kaufmanntd.mw.tum.de
Announcement